Sonntag, 26. Juni 2011

Glad Midsommar!

Am vergangenen Freitag war hier in Schweden Midsommarafton. Da wird der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres gefeiert. Man isst neue Kartoffeln mit Hering und saurer Sahne, trinkt dazu Schnaps und tanzt um die sogenannte midsommarstång, die Mittsommerstange, ähnlich dem deutschen Maibaum. Die Kinder haben selbstgemachte Blumenkränze auf den Köpfen und ältere Mädchen (Teenager) springen über 7 Zäune, sammeln 7 unterschiedliche Blumen und legen diese unter das Kopfkissen. In der Nacht, so der Sage nach, träumen sie von ihrem zukünftigen Ehemann. Nun sind meine Kinder noch zu klein zu letzterem, aber Kränze hatten sie auch:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen