Montag, 20. August 2012

Obst und Gemüse

Dieses Jahr hatte ich eine ganz gute Ernte an roten Johannisbeeren und auch von der roten Stachelbeere konnte ich 900g ernten. Letztere hat sich aber mit ihren Stacheln so gewehrt, dass ich beschlossen habe, Steckhölzer zu machen und eine Säule zu ziehen :-).

Auf meiner abendlichen Runde heute wollte ich mich von dem Wohlergehen meines Pfirsichs und meiner beiden Äpfel überzeugen. Leider war der Pfirsich heute Nacht heruntergefallen :-(. Das Bild ist vom letzten Wochenende.


Die beiden verbliebenen Äpfel wachsen und gedeihen und ich freue mich jetzt schon darauf, sie zu probieren!

Nachdem meine ersten 4 Gurkenpflanzen draussen erfroren sind (Merke: Gewächshausgurken vertragen keine niedrigen Temperaturen und erfrieren schon bei unter 10 Grad...), habe ich neue gesät und jetzt ist die erste Gurke reif. Morgen werde ich sie ernten. Darauf freue ich mich jetzt schon! Gurken aus eigener Ernte sind überhaupt nicht mit denen aus dem Laden zu vergleichen. Auch nicht mit Bio-Gurken!



Das Randbeet um meinen Gemüsegarten. Hier wachsen abwechselnd Rhabarber und Johannisbeeren/rote Stachelbeeren. Das Beet war komplett mit Unkraut überwuchert und ein Arbeitseinsatz am Wochenende hat schöne große Rhabarberpflanzen hervor gezaubert!


Meine Tomaten wachsen und gedeihen und die ersten konnten wir auch schon ernten! Am Wochenende gab es Tomate-Mozzarella mit eigenen Tomaten und eigenem Basilikum. Nur den Mozzarella mussten wir kaufen :-).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen