Samstag, 2. Februar 2013

Gekeimt #1

Beide Tomatensorten sind schon nach 2 bzw. 3 Tagen gekeimt! Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich eine Wärmematte habe, die ich unter die beiden Gewächshäuser gelegt habe. So haben die Tomaten etwa 25 Grad zum Keimen gehabt. Nun stehen sie ohne zusätzliche Wärme direkt an einem Südfenster. Dort ist es ziemlich hell und doch nicht so warm, weil die Sonne hier noch keine Kraft hat.
Die Dahlien und die Gurken stecken auch schon grüne Köpfchen aus der Erde.
Jetzt heißt es die Töpfe jeden Tag bewegen, damit die Pflänzchen kräftig werden. Das ist ein alter Trick, den ich schon seit einigen Jahren anwende. Entweder man bewegt die Töpfe oder man bläst oder streicht über die Pflänzchen. Damit simuliert man Wind, den es drinnen ja nicht gibt. Die kleinen Pflanzen werden so dazu angeregt, dickere Stängel zu bilden, um dem "Wind" zu widerstehen.

 Links ist "Vilma", rechts ist "F1 Gemini".

Die 3 linken Töpfchen sind die Dahlien, die beiden rechten sind die Gurken.