Donnerstag, 1. August 2013

Hurra! Staudengrüsse aus dem Illertal!

Es ist mal wieder eine Lieferung von der Staudengärtnerei Gaissmayer angekommen :-). Wie immer tolle Ware!


Diesmal waren in den beiden Paketen enthalten:
  • Achillea Filipendulina-Hybride "Heinrich Vogeler" (Schafgarbe)
  • Allium schoenoprasum "Corsican White" (weißer Schnittlauch)
  • Anthericum ramosum (Ästige Graslilie)
  • Arctanthemum arcticum (Grönland-Margerite)
  • Campanula carpatica "Weisse Clips" (Glockenblume)
  • Campanula persicifolia "Grandiflora Alba" (Glockenblume)
  • Hosta Plantaginea-Hybride "Royal Standard" (Funkie)
  • Linaria purpurea "Alba" (weißes Leinkraut)
  • Phlox stolonifera "Ariane"
  • Sidalcea candida "Bianca" (Präriemalve)
Bei dieser tollen Auswahl an Pflanzen fällt es mir oft schwer, mich zu beschränken. Klar, ich habe einen großen Garten und  es passen noch viele Stauden in die Beete bzw. es ist noch viel Platz für neue Beete. Aber die Neupflanzungen müssen ja auch gepflanzt und gepflegt werden.

Es fällt mir schwer, den kompletten Garten auf einmal zu planen. Ich taste mich lieber schrittweise vor. Gerade in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass der Garten momentan ziemlich trist aussieht. Es blüht zwar überall, aber bis auf eine rote Blüte an der neuen Kletterrose "Sympathie" und einigen Dahlien und Geranien in Kübeln und Ampeln auf der Terrasse ist das meiste doch weiß. Ich mag weiße Blumen und Stauden und es soll auch weiterhin die Grundfarbe in meinem Garten sein. Aber es fehlen momentan ein paar mehr Farbtupfer. Die nächste Staudenbestellung im Frühjahr wird also mehr im Sommer rotblühende Stauden enthalten :-).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen