Samstag, 18. Juni 2016

Marienkäferlarven und Blüten

Bei einem Rundgang durch den Garten heute früh habe ich ziemlich viele Blattläuse entdeckt. Aber die Bekämpfung ist schon auf dem Weg in Form von Marienkäfer und deren Larven!

Marienkäferlarve




Marienkäfer

Sommermagnolie

 Endlich gekeimte Stangenbohnen!

Samenstände von der Schachbrettblume, fast so schön wie die Blüte!

1 Kommentar:

  1. Hallo Alexandra,
    schön, mal wieder aus deinem Garten zu hören...:-)
    Wenn die Marienkäferlarven unterwegs sind, braucht man sich keine Sorgen mehr zu machen. Ich hatte mal eine Läuseplage im Apfelbaum, aber in kurzer Zeit war das erledigt. Meine Stangenbohnen ziehe ich im Moment immer vor. Nicht nur wegen dem Wetter, auch wegen den Schnecken, die sich dann trotzdem noch draufstürzen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen